HomeArticleshttps://paypal.signup-bonus-casino.com/Ist es eine gute Idee, um Paypal zu spielen?

Ist es eine gute Idee, um Paypal zu spielen?

Februar 1, 2021

Ist es eine gute Idee, um Paypal zu spielen?

PayPal ist die De-facto-Zahlungsmethode für Online-Händler weltweit. Aber was ist, wenn Sie auch die anderen Geschäfte spielen? Was ist, wenn Sie mit anderen Personen einkaufen möchten, die ebenfalls PayPal verwenden? Wenn Sie mit Ja geantwortet haben, ist es möglicherweise eine gute Idee, PayPal zu spielen. Schließlich ist es kostenlos und ganz einfach, mit PayPal als Debitkarte ein eigenes Konto einzurichten.

Wie funktioniert PayPal?

Es ist einfach. Melden Sie sich zuerst bei PayPal an und melden Sie sich dann in Ihrem Konto an. In einem Abschnitt können Sie eine eindeutige E-Mail-Adresse auswählen, mit der Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto anmelden.

Sobald Sie sich angemeldet haben, ist es Zeit, Ihre erste Transaktion einzurichten. Klicken Sie auf die Wiedergabetaste neben der Schaltfläche „Jetzt spielen“ in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms. Wenn Sie schnell für etwas bezahlen möchten, klicken Sie auf Wiedergabe. Wenn „Play“ angezeigt wird, bedeutet dies, dass Ihre Transaktion sofort beginnt. Die meisten Transaktionen auf PayPal erfolgen sofort. Es gibt jedoch bestimmte Situationen, in denen Sie möglicherweise eine Weile warten müssen, bis Ihre Transaktion abgeschlossen ist (z. B. wenn Sie nach dem Klicken auf „Abspielen“ auf „Bestätigen“ klicken).

Das nächste, was Sie über das Spielen von PayPal wissen müssen, ist das Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Vereinbarung, die PayPal regelt, besagt ausdrücklich, dass es Ihnen untersagt ist, Zahlungen von jemand anderem anzunehmen, solange Sie derjenige sind, der auf dem Zahlungskonto aufgeführt ist. Dies bedeutet, dass Sie nicht mehrere PayPal-Konten haben können. Es ist Ihnen auch untersagt, finanzielle oder persönliche Informationen über eine Website eines Drittanbieters an Dritte weiterzugeben, es sei denn, Sie haben deren Erlaubnis. Während einige dies als Verletzung der Privatsphäre betrachten, hält es unerwünschte Käufer davon ab, auf Ihr Konto zuzugreifen.

PayPal hat auch andere Vorteile.

Wenn Sie beispielsweise Kreditkarten akzeptieren und Ihr PayPal-Konto für Online-Einkäufe verwenden, haben Sie die Möglichkeit, Kreditkartenfunktionen in Ihren Warenkorb aufzunehmen. Dies wird als „virtuelles Kreditkartenterminal“ bezeichnet. Diese Funktion erleichtert Ihren Kunden das Bezahlen mit ihrer Kreditkarte, und Sie müssen sie nicht im Voraus belasten. Die Nutzungsbedingungen für diese Funktion variieren je nach Anbieter des Online-Warenkorbs. Daher ist es wichtig, das Kleingedruckte zu lesen, um herauszufinden, welche Optionen Sie haben.

Dies scheint zwar eine gute Idee zu sein, es gibt jedoch einige potenzielle Probleme. Zunächst müssen Sie ein Händlerkonto einrichten, um die PayPal-Option für die Zahlungsabwicklung verwenden zu können. Wenn Sie kein Händlerkonto haben, können Sie die PayPal-Option weiterhin verwenden, um eine andere Person zu bezahlen. Sie können die Zahlung jedoch nur für Personen verarbeiten, die über ein Händlerkonto verfügen. Dies macht es in seiner Nützlichkeit für die meisten Menschen ziemlich begrenzt. Sie müssen auch entscheiden, ob Sie Ihren Kunden erlauben möchten, mit ihren Kreditkarten über das Internet zu bezahlen, ohne eine PayPal-Zahlung zu verwenden.

Eine andere Sache, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie entscheiden, ob es eine gute Idee ist, PPOs zu spielen, ist die Auswirkung, die dies auf Ihren Online-Einkauf haben kann. Da Zahlungen über ein Zahlungsgateway verarbeitet werden, können Sie möglicherweise bestimmte Arten von Online-Einkäufen tätigen. Beispielsweise können Sie möglicherweise keine Artikel von bestimmten Websites kaufen, auf die nur über das Zahlungsgateway zugegriffen werden kann. Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit einem PPO anstatt über ein Händlerkonto zu bezahlen, können Sie diesen Gatekeeper umgehen und auf Websites zugreifen, auf die nur über dieses Zahlungsgateway zugegriffen werden kann.

Ist es also eine gute Idee, PPOs für Zahlungen zu spielen?

Es gibt definitiv Vor- und Nachteile. Wenn Sie ein E-Commerce-Unternehmen sind, das viele Online-Einkäufe abwickelt, ist es möglicherweise eine gute Idee, sich ein Zahlungsgateway anzusehen und alle Arten von Kreditkarten zu akzeptieren.

Spielerkommentar